Bestellung eines Custom VdS

Nun kommt endlich der hier versprochene Blogpost zu meinem aktuellen Planer. In diesem Post findet ihr eine konkrete Vorstellung mit Fotos.

Mit der Zeit habe immer wieder Planermarken notiert, die in verschiedenen Quellen erwähnt wurden und habe mich über das Internet nach ihnen erkundigt. Wie sie aussehen, was die Qualität betrifft und natürlich auch den Preis. Filofax ist vielen ein Begriff, auch der belgische Hersteller Gillio hat in Fankreisen einen Namen. Kikki.K, Kate Spade, Smythson, Success, Time/System, Franklin Covey… auf der ganzen Welt verteilt sind immer wieder beliebte Hersteller dabei.
Auch Van der Spek (VdS) war mir vom Hörensagen bekannt, irgendwann juckte es mich in den Fingern und ich habe mich näher über die Planer aus dem niederländischen Familienunternehmen informiert. In dem Moment tat sich eine neue kleine Welt auf, denn VdS bietet “custom planner” an, das heißt der Kunde kann sich aus den vorhandenen Ledern und Garnen seine Kombination zusammenstellen. Continue reading “Bestellung eines Custom VdS”

Experiment: Double-Bellus

Ich habe euch kürzlich an dieser Stelle den Franklin Christoph Bellus vorgestellt. Ein in meinen Augen schöner und praktischer Füller.

Nun denn, da ich täglich gut 1,5 Stunden auf der Straße im Auto verbringe, komme ich da ab und zu ins Grübeln und auch mal auf dumme Ideen. Ich gehöre zu einer Berufsgruppe, die man auch als “Spielkinder” bezeichnen könnte. Kaum hat man ihnen etwas in die Hand gegeben, haben sie es schon auseinander genommen, meistens ist es anschließend kaputt. Es werden die wildesten Kreationen entworfen und fleißig experimentiert. Ja, so sind wir.

Es war einmal ein Bellus. Er war braun, mit einer 1.1 Stub-Feder ausgestattet und leistete treue Dienste.
Eines Tages trug es sich zu, dass die Neugierde eines jener Berufsgruppe zugehörigen Spielkindes so groß wurde, dass dieser Bellus zum Experimentierobjekt wurde… Continue reading “Experiment: Double-Bellus”

Franklin Christoph Bellus

Ich möchte euch heute einen Füller vorstellen, der durch ein Testpaket, was letztes Jahr von pen-paradise.de zur Verfügung gestellt wurde, meine Aufmerksamkeit erhielt. Dieser Post dient auch als Einleitung zu einem kleinen Experiment, welches ich mit diesem Füller und einem Zwilling veranstaltet habe. 😉

Es handelt sich um den Bellus, Modell Nr. 29 vom amerikanischen Hersteller Franklin Christoph.
fc-bellus-1Was mich an diesem Füller besonders gereizt hat, ist sein Magnetverschluss. Continue reading “Franklin Christoph Bellus”