Umstrukturierung des Blogs

Liebe Leser,

wie ihr sicherlich bemerkt habt, gibt es phasenweise keine neuen Beiträge in meinem Blog. Dies liegt unter Anderem daran, dass sich meine Interessen immer mal wieder auf andere Schwerpunkte konzentrieren.
Um das ein bisschen abzufangen und mein Blog wieder mehr zu beleben, habe ich mich entschieden, zukünftig auch andere Themen mit aufzunehmen.
Ich verfolge immer mal wieder Blogs, die ebenfalls mehr als nur ein Thema behandeln. Dies mag für Leser, die sich nur für eines der Themen interessieren, keine Verbesserung sein, aber ich habe festgestellt, dass man auf Dinge stößt, die doch das eigene Interesse wecken ohne dass man jemals darauf gekommen wäre.

Um die Übersicht zu behalten, habe ich die Kategorien neu aufgeteilt, so dass jedes Thema für sich einzeln durchstöbert werden kann. Nur die Hauptseite wird alles kombinieren. Über die Menüs könnt ihr dann zwischen den Kategorien wechseln.

Die Umstellung könnte ein paar Tage dauern, sollte es Probleme geben, kontaktiert mich einfach über das Kontaktformular und beschreibt das Problem.

Damit wird die Seite inhaltlich deutlich anwachsen und vielfältiger werden. Ich hoffe ihr findet euch weiterhin zurecht und habt wieder einen Grund häufiger vorbei zu schauen. 😉

Viele Grüße
Eure Tintenpfote

Schon wieder neue Optik

Hallo ihr Lieben,

nun hat die Tintenpfote schon wieder eine neue Optik bekommen.
Das lag hauptsächlich daran, dass ich mit dem alten Theme überhaupt nicht zufrieden war. Der Text war viel zu riesig, es fehlten Links und weitere Kleinigkeiten.
Dieses Theme bietet leider keine Mobilversion, zumindest nicht, solange ich nicht die entsprechenden Plugins kaufe und installiere. Die Zukunft wird zeigen, ob es sich lohnt darein zu investieren.

Es gibt auch hier noch ein paar Dinge, die ich gerne ändern würde. Momentan fehlt mir jedoch leider die Zeit dazu. Ich denke aber, dass sich damit erstmal leben lässt.
Ich hoffe es gefällt euch und ihr könnt mir der Farbe Leben. (Das verfügbare blau oder grün finde ich nicht schöner.)

Liebe Grüße
eure Tintenpfote

Pause

Liebe Leser,

in der letzten Zeit hat dieser Blog ziemlich geruht. Dies hat seine Gründe gehabt, und seitdem habe ich überlegt, was daraus werden soll. Hier steckt doch einiges an Arbeit drin, und ein paar feste Leser waren ja auch da. So habe ich mich entschlossen, die Tintenpfote weiter zu erhalten. Allerdings wird es weniger Beiträge geben, da mir einfach die Zeit fehlt, wie früher so viel vorzubereiten und online zu stellen.

Hinweis: Um die vollständigen Beiträge zu lesen, müsst ihr auf den Titel des Artikels klicken! Die Funktion mit dem “Read more” hat irgendwo einen Fehler. Tut mir Leid.

Ich hoffe ihr findet trotzdem interessante Themen dazwischen und kommt ab und zu mal vorbei.

Ich freue mich auf euch!
Tintenpfote

Tintenpfote im neuen Gewand

Lieber Leser,

wie ihr sehen könnt, habe ich dem Blog ein neues Aussehen verpasst. Ich hoffe es wird mit jedem Mal ein Stück übersichtlicher. Einige von euch haben vielleicht mitbekommen, dass ich schon daran gebastelt habe, da immer mal wieder das Theme gewechselt hat und die ganze Sortierung ebenfalls.
Ich habe mich von einer mir bekannten Seite inspirieren lassen, die meiner Meinung nach eine sehr gute Methode hat, viele Inhalte gut auffindbar zu veröffentlichen (die Parallelen zu Pen and Paper Passion waren nicht gewollt, aber sie sind da, das gebe ich zu). Continue reading “Tintenpfote im neuen Gewand”