search slide
search slide
pages bottom
Currently Browsing: Ringbuch Einlagen

Download 10er Karte A5

Für alle, die ein Angebot haben, wo man Zehnerkarten kaufen kann, habe ich heute eine Download-Vorlage. Ursprünglich für eine Bekannte erstellt, die Reitstunden anbietet, lässt sich die Vorlage universell verwenden, weshalb ich sie hier zur Verfügung stelle. Die Vorlage ist simpel gestaltet, oben kann der Name des Käufers bzw. der Person für die das Angebot ist, eingetragen werden. In dem Feld “bezahlt” wird der Haken gesetzt, wenn die Karte bezahlt worden ist, so ist der Überblick da, ob noch Beträge offen sind. In die Felder neben den Zahlen kann einfach ein Haken gesetzt, das Datum eingetragen, oder ein Vermerk gemacht werden, der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Die Seiten sind einzeln im A5-Format erstellt, können aber auch auf anderen Formaten gedruckt werden, u.U. mit Abstrichen in der Druckqualität. Für den Ausdruck auf A4 empfiehlt es sich, zwei Seiten auf einem Blatt zu drucken, um den vollständigen Platz zu nutzen. Die Seiten können dann nacher in der Mitte durchgeschnitten werden. Alles in Ordner abgeheftet, kann je nach Sortierung ein guter Überblick über die Einnahmen bzw. die Leistungen behalten werden. Dies für beispielsweise steuerliche Vorgänge etc. hilfreich. Hier der Link:...

Ringbuchvorlage Personal/Medium/Standard

Hallo ihr Lieben, nach langer Abwesenheit melde ich mich auch mal wieder zurück. Ich habe in letzter Zeit mal wieder Einlagen für meinen Planer kreiert, und möchte euch hier eine Vorlage zur Verfügung stellen, mit der man sich ganz gut seine Notizen digitalisieren kann. Ich nutze sie, um alles im Planer da rein zu schreiben und dann in der richtigen Größe auszudrucken. Wichtig! Um nicht die Randbereiche zum Lochen zu beschreiben, müsst ihr jeweils rechts bzw. links einen Zeileneinzug von 0,9cm eingeben. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, das automatisiert zu machen, so dass ich es auf jeder Seite gesondert eingestellt habe. Falls jemand weiß wie es geht, ich bin für Tipps dankbar. Das hat zwei Vorteile: Meine Notizen sind komprimiert und übersichtlich sortiert (vor allem lesbar ;)) und ich habe sie noch an anderer Stelle, für den Fall (was für ein Horror!), dass mir der Planer mal verloren gehen sollte. Habt ihr ein System eure Notizen zu sichern? Was würdet ihr tun, wenn ihr euren Planer verliert? Ich mag es mir echt nicht vorstellen, nicht umsonst bezeichne ich den Planer auch als “zweites Gehirn”. Und hier der Download im Word Format:...

Aufgaben – A5

Hier nun der zweite Teil der heutigen Download: Die Aufgabenliste. Ich denke ich muss nicht weiter erklären, was damit zu tun ist, jeder von euch wird Aufgabenlisten (ToDo) kennen. Aber vielleicht noch ein kleiner Tipp meinerseits: Ich hake die erledigten Aufgaben nicht einfach ab, sondern mache über Symbole kenntlich, welchen Status die Aufgabe hat. Die Symbole habe ich mir aus verschiedenen Quellen selber zusammen gesucht und ausprobiert, ich finde sie sehr hilfreich. Vielleicht kann der Ein oder Andere von euch mit diesem Symbolsystem etwas anfangen. Wie alles, hat auch dies hier Nachteile, da muss jeder für sich entscheiden, was wichtig ist und was nicht. Und hier der Downloadlink zur Taskliste:...

Warten auf – A5

Für meinen Arbeitsorganiser habe ich heute zwei Listen erstellt, “Warten auf” und “Aufgaben”.In diesem Post soll es um “Warten auf” gehen. Wer GTD (Getting things done), ZTD (zen to done) oder auch NAP (Notizen, Aufgaben, Planung) kennt, der weiß was “Warten auf” bedeutet. Auf dieser Liste wird eingetragen, was an andere delegiert wurde, oder andere Singe, auf die man wartet ohne Einfluss darauf zu haben. Um den Überblick zu behalten und nichts zu vergessen, sind die Listen eine gute Möglichkeit alles gesammelt zu notieren. Mein Arbeitsorganiser ist im A5 Format, während mein privater Organiser die Größe Personal/Classic/Medium hat. Die größeren Einlagen bieten mehr Platz für Eintragungen, vor allem die längeren Zeilen kommen mir dabei sehr entgegen. Leider bietet Ray keine ToDo-Liste im A5 Format an, so dass ich mir selber eine gemacht habe. Der Unterschied zwischen ToDo und Warten auf besteht eigentlich nur in der Überschrift und der Funktion, die die Liste am Ende hat. Aber nun genug geredet, hier der Downloadlink: Warten...

Ausgaben – Personal

Als zweite stelle ich euch heute meine Liste für Ausgaben bereit. Ray hat so schöne Listen gemacht, die einen sehr schönen Überblich bieten, jedoch fehlt mir da Platz um aufzuschreiben, wofür ich das Geld ausgegeben habe. Aus dem Grund habe ich mir selber eine Liste gemacht, die zwar unübersichtlicher werden kann, dafür aber auch Platz für Beschreibungen der gekauften Sachen bietet. Ich werde die Listen thematisch sortieren, so dass Ausgaben zum gleichen Thema jeweils eine eigene Liste bekommen. Als Überblick lässt sich die Liste von Ray dann ergänzend hinzu nehmen, wenn man es möchte. Für meine Vorlage habe ich ein Worddokument von Ray genommen und meinen Inhalt in die Markierungen gesetzt. So könnt ihr die Liste einfach auf DIN A4 doppelseitig ausdrucken. Achtet darauf, dass die Rückseite richtig herum gedruckt wird (über die kurze Seite blättern). Personal...

« Previous Entries